Entdecken Sie die
Vielfalt des Genusses

Das ganze Sortiment

Wir erleichtern
den Alltag – für alle

Das ganze Sortiment

Beste Zutaten
Voller Geschmack

Das ganze Sortiment

Ab heute macht Essen
wieder Freude

Das ganze Sortiment

Optimal versorgt
für Höchstleistungen

Das ganze Sortiment

Alles, was Du brauchst
steckt in unseren Flanen

Das ganze Sortiment

Lagern – Zubereiten – Genießen

Ihre Flane kommen in einem gekühlten Paket zu Ihnen. Achten Sie darauf, die Kühlkette nicht zu unterbrechen, und legen Sie die Flane direkt nach dem Erhalt in Ihren Tiefkühlschrank.

Lagerung

Bei –18° C im *** Tiefkühlschrank (in der Tiefkühltruhe) und oder im *** Tiefkühlfach .
Bereits aufgetaute Ware nicht wieder einfrieren.
Reste im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 24 Stunden verbrauchen.

 

Zubereitung

Man kann die Flane im Kombi-Dämpfer (Dampfgarer), Backrohr oder in der Mikrowelle zubereiten:

Kombi-Dämpfer (Dampfgarer) oder Backrohr
Flan aus der Verpackung nehmen und auf einem geeigneten Gefäß bzw. Backblech zubereiten.

Kombi-Dämpfer oder Backrohr, aufgetaut:
Bei 130°C – mindestens 13 Minuten erwärmen

Kombi-Dämpfer oder Backrohr, gefroren:
Bei 130°C – mindestens 20 Minuten erwärmen


Mikrowelle
Flan auf einen Teller oder geeignetes Mikrowellengeschirr geben, leicht befeuchten und abdecken. Oder in der Verpackung erwärmen und dann aus der Verpackung geben

Mikrowelle, aufgetaut:
Bei 600 Watt, 1 Minute 20 Sekunden erwärmen und in der geschlossenen Mikrowelle 1 Minute rasten lassen

Mikrowelle, gefroren:
Bei 300 Watt, 3 Minuten erwärmen und in der geschlossenen Mikrowelle 1 Minute rasten lassen


Empfehlung:
Brot- und Dessert-Flane 3 Stunden bei Zimmertemperatur auftauen lassen.
Man kann diese Flane aber auch erwärmen.

 

Servierempfehlung

Hauptspeisen
Fleisch- oder Fischflan mit Beilagen- und Gemüseflan und z. B. mit Bratensaft servieren.
Flane können natürlich auch halbiert und geviertelt werden.
Bereits aufgetaute Reste im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 12 Stunden verzehren.

Süßspeisen
Dessert-Flan z. B. mit Fruchtmus, Fruchtspiegel (passiert), Vanillesoße oder Schlagobers servieren.